Überbetriebliche Ausbildung

Zusätzlich zu der Ausbildung bei uns im Betrieb, werden ergänzend übertriebliche Ausbildungsmaßnahmen durchgeführt.

Im 2. Ausbildungsjahr ist das ein 1 wöchtlicher Lehrgang in Echem mit dem Schwerpunkt “Rindvieh”.

Im 3. Ausbildungsjahr wird in Wehen eine Woche lang der Schwerpunkt “Schweine” behandelt.

An einem Nachmittag wird die Besamungsstation (GFS) in Rohrsen besucht.

Weiterhin wird bei Bedarf zur Prüfungsvorbereitung ein Nachmittagsbesuch auf einem Sauenbetrieb organisiert.